HERZLICH WILLKOMMEN AUF DEN SEITEN DER TSG 1877 Messel

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Mit unserem Auftritt auf der Homepage wollen wir allen Freunden, aber auch neugierigen Interessenten ein umfängliches Bild unseres Vereins geben. Dazu zählen neben der Darstellung unserer Mannschaften im Senioren- und Jugendbereich, die Informationen rund um die Abteilung Fußball. Mit den Artikeln und Fotos der Aktivitäten, vor allem aber der Spiele lebt diese Webseite.

 

Nachfolgend ein Kurzporträt, das Ihnen unseren Verein auf die Schnelle etwas näher bringt.

 

WER SIND WIR ÜBERHAUPT?

Die TSG 1877 Messel ist ein Verein mit langer Fußballtradition im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Als eine der kleinsten Gemeinden mit etwas mehr als 4000 Einwohnern, müssen aber auch wir uns den typischen Herausforderungen stellen, die so eine Vereinsorganisation mit sich bringt, um die Tradition und das kulturelle Leben im Verein, das für die Gemeinde Messel so wichtig ist, zu fördern und am Laufen zu halten.

 

Zu diesem Zwecke haben sich bei uns zahlreiche ehrenamtliche Fußballbegeisterte zusammengefunden und beschlossen, die Abteilung Fußball mit neuem Elan in ein neues Zeitalter zu führen.

 

SPORTLICHE ENTWICKLUNG

Wir sind stolz darauf bereits seit Jahren im Aktivenbereich eine 1. Mannschaft als festen Bestandteil in der Gruppenliga Darmstadt zu stellen, auch wenn es dieses Jahr sportlich nicht so gut läuft. Unsere 2. Mannschaft ist ebenfalls sportlich in einer angemessenen B-Liga Darmstadt aufgestellt, was für zweite Mannschaften keine schlechte Adresse ist. Unsere AH ergänzt die Aktiven Mannschaften und ist ein sehr wichtiger Treiber für das kulturelle Leben im Verein.

 

Im Jugendbereich haben wir die größten Herausforderungen zu meistern, unsere relativ geringe Einwohnerzahl und die geographische Lage der Gemeinde Messel, machen die Nachwuchsentwicklung von jungen „Kickern“ nicht gerade leicht. Dennoch haben wir es in den letzten Jahren in der F- und E-Jugend geschafft, die Vereinsfarben sehr erfolgreich zu vertreten.

 

Dagegen ist der Aufbau von älteren Jahrgängen – ab der D-Jugend - sehr schwierig, es fehlen schlichtweg genügend Jugendliche, um die größeren Mannschaften auf dem 9er und 11er Feld zu stellen. Daher streben wir künftig wieder nach Partnerschaften mit Nachbar-Vereinen, diese sind für uns absolut „überlebensnotwendig“.

 

Unser Ziel in der Jugend ist eindeutig definiert, wir wollen alles versuchen was unsere Möglichkeiten und Rahmenbedingungen hergeben, um allen fußballinteressierten „Kickern“ eine Chance zu geben, ihrer Leidenschaft innerhalb eines geordneten Spielbetriebs nachzugehen.

 

 

 

(Stand April 2019)