Saison 2016 / 17

 

E-Jugend: TSG Messel – TSG Wixhausen 10 : 5

 

Das erste Qualifikationsspiel in dieser Saison konnte unsere Mannschaft am Ende klar mit 10:5 für sich entscheiden.

 In der ersten Hälfte hatte unser Team zwar mehr Spielanteile und Torchancen erarbeitet, allerdings zeigte die Mannschaft im Abwehrverhalten auch einige Unsicherheiten. So stand es zur Halbzeit unglücklich 4:4. Die Chancenverwertung und vor allem das Abwehrverhalten wurde in der zweiten Hälfte deutlich besser, sodass am Ende ein deutlicher Sieg erzielt wurde. Über die ganze Spielzeit hinweg zeigte das Team der TSG Messel sehr viel Spielfreude und sehenswertes Passspiel. Der Gegner wurde oft durch flüssiges, zielstrebiges Tempospiel in Verlegenheit gebracht. Die mannschaftlich gute Leistung zeigt sich auch darin, dass mit Lukas Blatt, Florian Pfeffer, Malte Pfeffer, Moritz Wollmann, Francesco Grosso sowie Johann Gleixner sich gleich mehrere Spieler in die Torschützenliste eingetragen haben. Neben den Torschützen waren  Vico Wolf, Robin Saniel, Soren Kandem , Lukas Reinhart und Nick Kurth mit ihrem tollen Einsatz gleichermaßen am letztendlich deutlichen und verdienten Sieg beteiligt. Am kommenden Mittwoch bestreitet die E-Jugend beim SV Hahn das nächste Qualifikationsspiel.

 

 

 

E-Jugend als Einlaufkinder beim SVD

 

Die Mannschaft der TSG hatte riesen Losglück und darf am Dienstag, dem 20.09. beim Heimspiel des SVD gegen die TSG Hoffenheim als Einlaufkinder eines der Teams ins Stadion führen. Das wird sicherlich für die Kinder ein unvergessliches Erlebnis werden, denn nach dem Einlaufen mit Heller oder Wagner werden die Kinder das Spiel von der Haupttribüne aus mit verfolgen dürfen. Der E-Jugend wünschen wir schon mal viel Spaß dabei.